Prämie für Jugendkapelle soll wegfallen

Musikschule Stattdessen will die Stadt Aalen Probewochenenden und Konzertreisen für die jungen Musiker fördern.

Aalen. Die Treueprämie für die Mitglieder der Jugendkapelle der städtischen Musikschule soll abgeschafft werden. Darüber hat der Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss (KBFA) beraten. Bisher haben die Mitglieder zehn Euro pro Monat erhalten. Diese Regelung stamme noch aus den 60er-Jahren, erläuterte Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle. Damals hätten sich die jungen Musiker in der Regel noch kein eigenes Instrument leisten können und hätten stattdessen auf einem geliehenen Instrument musiziert. Aber Dank der Treueprämie, die gesammelt und beim Ausscheiden aus der Jugendkapelle ausbezahlt worden sei, hätten sie sich dann ein eigenes

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: