Ruftaxis, Leader und Kontrollen

Gemeinderat Ellenbergs Kommunalpolitiker befassen den Vorkommnissen während der Corona-Pandemie.

Ellenberg. Der Ellenberger Bürgermeister Rainer Knecht informierte seinen Gemeinderat in der jüngsten Sitzung über die Ereignisse der zweimonatigen und von der Corona-Pandemie hervorgerufenen Sitzungspause. Dazu zählten die Prüfung der Jahresrechnungen und die geplante Einführung eines „Ruftaxis“ im Virngrund.

Jahresrechnungen: Das Landratsamt habe die Abrechnungen der Jahre 2014 bis 2018 überprüft, berichtete der Kämmerer Jürgen Bieg. Laut Bieg gab es „keine wesentlichen Beanstandungen“. Beispielsweise sei angeregt worden, die Mitgliedschaft im „Zweckverband Rieswasserversorgung“ künftig im Haushaltsplan

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: