ADVENT DER GUTEN TAT / Einmalleistungen für AlG II-Empfänger gestrichen - Wohlfahrtsverbände befürchten große Welle der Bittsteller

Geschlagen, gepeinigt und endlich geflohen

Die soziale Entwicklung in Folge Hartz IV beobachten die Wohlfahrtsverbände mit zunehmender Sorge. "Die ganz große Welle der Bittsteller wird noch auf uns zukommen", befürchtet Sylvia Schütz-Fatum, stellvertretende Geschäftsführerin des DRK-Kreisverbands Aalen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: