Saal statt Garten: Sieben Paare heiraten in Ellwangen

Standesamt Die im Palaisgarten geplanten Trauungen brauchten am Samstag wetterbedingt ein Dach - und coronabedingt Mindestabstand. Schön war’s trotzdem.

Ellwangen

Wenig kooperativ zeigte sich der Himmel beim ersten Gartenhochzeitstag dieses Jahr in Ellwangen: Die für Samstag im Areal beim Palais Adelmann angedachten Trauungen fielen buchstäblich ins Wasser; kalt war es außerdem. Sieben Hochzeitspaare und deren Gäste machten jedoch das Beste aus der unfreundlichen Witterung.

2019 von der Stadt Ellwangen als Novum eingeführt, gingen die Trauungen im Palaisgarten im vergangenen Jahr problemlos über die Bühne. Der Auftakt 2020 gestaltete sich komplizierter: Bis zum letztmöglichen Zeitpunkt hatten Jürgen Schäfer und Thomas Steidle als verantwortliche

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: