Wörner: „Lassen Sie die Rehkitze in der Wiese liegen“

Tierschutz Der Jagdpächter aus Unterrombach gibt Verhaltenstipps bei Spaziergängen im Frühling in der Natur.

Aalen-Unterrombach

Heute hatten wir in unserem Revier Aalen-Unterrombach – direkt beim Wohngebiet Steinertgasse – ein schönes Erlebnis. Nachdem wir von Anwohnern auf eine dort regelmäßig zu beobachtende Geiß, ein weibliches erwachsenes Reh, aufmerksam gemacht wurden und vom Landwirt über die anstehende Mahd der Wiese informiert waren, konnten wir mit einem kleinen Suchtrupp ein wenige Tage altes Rehkitz finden und retten“, berichtet Jagdpächter Jochen Wörner der Redaktion.

Anschließend habe man das Kitz in sicherer Entfernung ausgesetzt, wo es von dem Muttertier wiedergefunden werden könne. Jochen Wörner: „Das

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: