Eigenverantwortung statt Bürokratie

Corona-Krise Richard Arnold, Boris Palmer und Matthias Klopfer appellieren gemeinsam an das Land.

Schwäbisch Gmünd / Tübingen. Die Oberbürgermeister Richard Arnold aus Gmünd, Boris Palmer aus Tübingen und Matthias Klopfer aus Schorndorf haben am Montag in einer Videokonferenz an das Land appelliert, den Städten und Gemeinden mehr Verantwortung beim weiteren Umgang mit der Corona-Pandemie zu geben.

„Wir sind an einem Wendepunkt“, sagte Palmer. An die Stelle von „Detailregulierung“ müssten nun „gesunder Menschenverstand und Eigenverantwortung rücken“. Die drei Stadtoberhäupter nannten dafür mehrere Beispiele: Tübingen habe am Montag eine Sportstättenverordnung bekommen, nach der man nach der

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: