Schon drei Sitzbänke in Oberkochen angezündet

Zerstörung Der Städtische Bauamtsleiter Johannes Thalheimer ist über die Taten der Unbekannten entsetzt.

Oberkochen. An drei Stellen in Oberkochen, an denen bis vor Kurzem Sitzbänke standen, gibt es jetzt nichts mehr. Der Grund: Unbekannte haben in letzter Zeit insgesamt drei Bänke abgebrannt. Die letzte erst am vergangenen Sonntag am Friedhof, wie die Polizei mitteilte.

Dem Städtischen Bauamtsleiter Johannes Thalheimer geht diese Zerstörung ziemlich nahe. „Die älteren Leute hatten uns gerade gebeten, am Friedhof eine Sitzbank anzubringen, damit sie sich während ihres Aufenthaltes auch mal setzen können“, sagt er auf SchwäPo-Anfrage.

Die abgefackelten Bänke hätten zudem nicht nur einen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: