Lebensgroße Krippenfiguren aus Polen schmücken das Foyer des Ostalb Klinikums

Vorweihnachtliche Stimmung auch im Aalener Ostalb Klinikum: Seit Anfang Dezember ist im Foyer unter dem Motto "Bethlehem und der Friede in der Welt" eine von den über 60 Krippen des 1. Aalener Krippenwegs zu bewundern. Eine Leihgabe der Kunsthochschule Zakopane (Polen), gefertigt von dortigen Schülerinnen und Schülern. Noch bis etwa 9. Januar können sich Patienten und Klinikbesucher an den lebensgroßen Figuren erfreuen. Flankierend zu dieser Krippenausstellung fand von vergangenem Samstag bis Dienstag dieser Woche im Ostalb Klinikum der 1. Weihnachtsmarkt statt. Verkauft wurden zugunsten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Glühwein,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: