Vorleseabend

Ein Vorleseabend der besonderen Art findet morgen um 19.30 Uhr im Schützenhaus in Rosenberg statt. Hier werden Geschichten des gebürtigen Rosenbergers Hieronymus Hirsche vorgetragen. Der 1985 verstorbene Hirsche hatte seine Kinderzeit in Rosenberg verbracht. In seiner Biographie hatte er viele, kleine Anekdoten aus diesen Tagen niedergeschrieben. Am Freitag werden die Tochter von Hieronymus Hirsche, Angelika Schneider sowie dessen Nichte Agnes Peter und Großnichte Tanja Peter einige Anekdoten vorlesen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: