Warum der Aalener Kunstverein weiter digital ausstellt

Museum Die Räume im Alten Rathaus bleiben geschlossen. Ein virtueller Rundgang zeigt „Kunst von uns“.

Die Kunst kann man sehen, die Ausstellung bleibt zu. So hieß es bei vielen Museen weltweit in der vergangenen Wochen. Virtuelle Rundgänge luden und laden immer noch dazu ein, digital und kostenlos durch Kunsttempel wie das Rijksmuseum in Amsterdam oder das Musee d’orsay in Paris zu schlendern. Mittlerweile öffnen manche Museen wieder ihre Tore.

Zu dagegen bleibt aber das ganze verbleibende Jahr die Ausstellung beim Kunstverein Aalen. Die Lage sei einfach zu unsicher, so Kunstvereinsvorsitzender Artur Elmer. „Das ist ein höchst dramatisches, umstrittenes und unklares Feld“, sagt er. „Wir müssen zunächst die Sicherheit

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: