Was die CDU-Ostalb jetzt plant

Parteien Vorstand tagt per Videokonferenz: Ideen für Veranstaltungen gesammelt und Nominierungen terminiert.

Aalen. In der Corona-Krise tauschen sich die Mitglieder des Kreisvorstands der Ostalb-CDU regelmäßig per Videokonferenz aus. Jetzt sammelten die Christdemokraten Ideen für Veranstaltungen, die sich im Einklang mit den Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus umsetzen lassen. Außerdem wurden Termine festgezurrt.

Digitale Formate sollen auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen und Diskussionsrunden – etwa als Live-Stream – in den sozialen Netzwerken übertragen werden, wünscht sich der Vorstand. Darüber hinaus will die Ostalb-CDU die Präsenz vor Ort verstärken. „Ob Marktstände, Quartiersbegehungen oder Diskussionsveranstaltungen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: