Märchenstunde bei den Naturfreunden

Gut besucht war die zweite Märchenstunde im Naturfreundehaus. Bei "Aschenputtel" und "Rumpelstilzchen" genoss man Kindertee und Weihnachtsgebäck. Selbstverständlich wurde auch wieder am eigenen Märchen weitergeschrieben. Ganz kurz: Der Sohn von König Träublein und Königin Orange, Prinz Heidedor, wird schwerverletzt im Wald von einem sonderbaren Waldschrat, dem "Bilz-Hannes" gefunden. Die Zauberin und Heilerin Aspedia wird gerufen. Ob Sie den Prinz retten kann? - Am Samstag um 16 Uhr geht's weiter. Jeder, ob groß, ob klein, ist willkommen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: