Der "Singende Adventskalender" ist in Fachsenfeld unterwegs. Wer in den drei Fachsenfelder Bäckereien ein Los kauft, kann einem Nachbarn oder Bekannten etwas Gutes tun. Denn wenn sein oder ihr Name gezogen wird, kommen die Kinder des evangelischen Kindergartens an die Haustür und singen Advents- und Weihnachtslieder. Eine schöne Idee, die bereits angelaufen ist und bei der Renovierung des 30 Jahre alten Kindergartens helfen soll. Denn die 200 000 Euro muss zu 20 Prozent die Kirchengemeinde bezahlen, dafür müssen noch ordentlich Spenden gesammelt werden. Die erste Woche des "Singenden Adventskalenders" ist schon rum, am 6. Dezember ist sogar
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: