Entsetzen über Antrag zum Sonntagsfahrverbot für Biker

Der Bundesrat will den Lärm von Motorrädern eindämmen – auch mit Fahrverboten an Sonn- und Feiertagen. Kopfschütteln auf der Ostalb.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Auf den Straßen knattern die Motoren wieder - die Motorradsaison ist in vollem Gang. Besonders am Wochenende sind viele Biker unterwegs. Das sorgt jedoch nicht nur für Freude bei den Motorradfahrern, sondern auch für Ärger bei vielen Anwohnern. Die Lärmbelästigung wird häufig den Motorradfahrern vorgeworfen. Bereits vier Städte und Gemeinden aus dem Ostalbkreis haben sich der „Initiative Motorradlärm“ angeschlossen. Darunter Abtsgmünd, Essingen, Schwäbisch Gmünd und Waldstetten.

Nun hat der Bundesrat in seinem Entschließungsantrag für

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: