Pfingsten – Zungen, Feuer, ein Wunder und ein Quiz

Glaube Was man über das Hochfest im Juni wissen muss. Und was Pfarrer Wolfgang Sedlmeier dazu sagt.

Aalen. Pfingsten bedeutet für viele zwei freie Tage. Zwei Tage der Freude. Doch was feiern die Christen Pfingstsonntag- und -montag?

Der Pfingstsonntag ist der 50. Tag und gleichzeitig das Ende der Osterzeit. Die Christen feiern an Pfingsten die Entsendung, die Ausgießung, des Heiligen Geistes. Das Wort Pfingsten, das seinen Ursprung im Judentum hat, geht auf den griechischen Begriff „Pentekoste“ zurück, der für „fünfzig“ steht.

Im zweiten Kapitel der Apostelgeschichte (Apg 2,1-4) heißt es, dass zum jüdischen Fest Schawuot viele Besucher nach Jerusalem gekommen waren. Unter ihnen auch

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: