Kalvarienberg: ab Juli kann endlich gebaut werden

Gemeinderat Ein Mammutprojekt nimmt glückliches Ende. Die Erschließung des Wohnbaugebiets „Kalvarienberg“ wird wie angekündigt fertig.

Lauchheim

Es verspricht eine Punktlandung zu werden. „Die Firma Haag-Bau hat uns mitgeteilt, dass sie zum 30. Juni mit den Erschließungsarbeiten am Kalvarienberg fertig sein wird“, freute sich Lauchheims Bürgermeisterin Andrea Schnele in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Auch wenn noch wenige Restarbeiten anstehen. „Die Häuslebauer dürfen ab 1. Juli auf ihre Grundstücke.“

Auf einer Gesamtfläche von rund sieben Hektar entstanden 46 Bauplätze für Ein- und Doppelwohnhäuser, acht Bauplätze für Reihenhäuser und weitere acht Bauplätze für Mehrfamilienhäuser. Ein kühnes Vorhaben, das mit dem Spatenstich

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: