Aalener Anregungen für den Mobilitätspakt

Verkehr So diskutiert der Gemeinderat das Positionspapier des Landkreises.

Aalen. Die Nordumfahrung Ebnat, eine Lösung für den Albaufstieg und Bürgerbeteiligung: Das ist dem Aalener Gemeinderat wichtig zum Thema Zukunft der Mobilität im Ostalbkreis und im Kreis Heidenheim. Eigentlich hätte ein Kongress zum Thema stattfinden sollen. Doch coronabedingt musste der abgesagt werden. Stattdessen hat die Landkreisverwaltung ein Positionspapier aufgelegt. Das wird nun in den Gremien diskutiert. Das ist die Aalener Perspektive dazu:

Inge Birkhold (CDU): „Dieses Positionspapier hat es in sich“, sagt sie. Es zeuge von Weitsicht und Mut. Die Nordumfahrung Ebnat werde dringend benötigt.

Gabriele Ceferino (Grüne):

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: