In der Zehntscheuergasse geht es voran

Wohnen Räte stimmen mehrheitlich für den nächsten Schritt. Nicht alle sind überzeugt.

Aalen-Unterkochen. Ein Knopf ist noch nicht dran an der Zehntscheuergasse in Unterkochen. Zumindest einen Schritt geht es nun im Verfahren voran. Der Gemeinderat hat den zweiten Auslegungsbeschluss zur umstrittenen Bebauungsplanänderung mehrheitlich gefasst.

Zum Hintergrund: Die städtische Wohnungsbau möchte in der Unterkochener Ortsmitte vier Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 30 Wohnungen bauen, die sich um einen kleinen Quartiersplatz gruppieren. Dazu ist die Änderung des Bebauungsplans nötig. Dagegen regt sich Widerstand der Anwohner. Sie möchten nicht, dass die neuen Gebäude ihnen die Sicht verbauen und ihnen Tageslicht nehmen.

Um

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: