Bauaufträge fürs Rettungszentrum sind vergeben

Kommunalpolitik Auch ein Lichtmasterplan und die Ausübung des Vorkaufsrechts waren die Themen im Gemeinderat.

Abtsgmünd. Nach Monaten Corona-Pause war nun die erste Gemeinderatssitzung in der Kochertalmetropole. Dabei wurde unter anderem über die Vergabe der Ausschreibungen für den Neubau des Rettungszentrums sowie die neue Straßenbeleuchtung der Gemeinde beraten. Rettungszentrum: Anfang April begannen die Arbeiten für das fast 1400 Quadratmeter große neue Rettungszentrum. „Die Bauarbeiten gehen gut voran“, berichtet Bürgermeister Armin Kiemel. Insgesamt zehn Gewerke wurden für die Arbeiten ausgeschrieben.

Für einzelne Arbeiten hatten sich mehrere Bieter, für andere nur einzelne beworben. Bei den Arbeiten handelt es sich unter anderem

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: