Bildhauerkunst im Park genießen

Kultur Der Essinger Schlosspark lädt in diesem Sommer wieder zum Skulpturenrundgang ein. Dietmar Schmid ist bereits mit zwei Figuren vertreten, nun kommen zwei weitere dazu.

Essingen

Bis vor Kurzem waren die Sockel an den Remsterrassen noch leer, jetzt säumen zwei neue Skulpturen den Weg. Dietmar Schmid hat die beiden Frauenfiguren geschaffen, die erstmals in der Öffentlichkeit zu sehen sind.

„Liberté“ schaut selbstbewusst übers Remstal hinweg, den Blick erhoben. „Eine moderne Frau, frei im Denken, frei im Handeln“, beschreibt der Essinger Bildhauer seine Intention. Eine Figur im Kontrast zu gängigen Frauendarstellungen, die häufig Demut, Leid und Trauer ausdrückten. Auch die andere Skulptur zeigt einen Frauenakt. „Ich mag das Weibliche“, sagt der Künstler. „Frühstück

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: