Zwischen Neubeginn und Nachkriegszeit

Zeitgeschichte Der Heubacher Stadtarchivar Dr. Michael Hensle beleuchtet, vor welchen Herausforderungen der kommissarisch eingesetzte Bürgermeister, der Kaufmann Alfons Stegmaier, bis 1948 stand.

Heubach

Normalerweise interessieren sich Historiker für Beilagen zu Stadtrechnungen so gut wie überhaupt nicht.

Nicht so in Umbruchzeiten. Hinter der Beilage Nr. 2 zur Stadtpflegerechnung vom 15. Mai 1945 verbirgt sich unter der Überschrift „Neugestaltung der Gemeindeverwaltung“ ein einzigartiges Dokument des demokratischen und rechtsstaatlichen Neubeginns: „Der komm(issarische) Landrat Burkardt ist von der Militärregierung beauftragt, die Bereinigung der Gemeindeverwaltung vorzunehmen. Aus diesem Grunde hat er eine Anzahl männlicher Einwohner von Heubach auf das Rathaus gebeten und mit jedem einzeln verhandelt und auf

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: