Wohl kein regulärer Badebetrieb dieses Jahr

Freizeit Bäder in Aalen dürfen wie alle in Baden-Württemberg ab dem 6. Juni öffnen. Doch es gibt Unwägbarkeiten.

Aalen. Die Sommertage kommen, doch die Freibäder und Hallenbäder sind – zumindest für die Allgemeinheit – noch geschlossen. Doch vielleicht nicht mehr lange. Wie die Landesregierung mitteilte, dürfen die Bäder ab dem 6. Juni auch wieder für den Breitensport öffnen. Allerdings unter Einhaltung von Hygienevorschriften. Was das Land konkret verlangt, das ist bislang noch nicht klar.

In Aalen betreiben die Stadtwerke die Bäder. Dort ist man vorbereitet auf die Öffnung, wenngleich sich aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen und Auflagen bereits jetzt schon

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: