Die kuriose Geschichte zweier Seeleute

Freundschaft Zur gleichen Zeit mit der Marine nach Argentinien – doch erst Jahre später lernen sich Joachim Höneke und Jürgen Pietsch durch Zufall kennen.

Aalen

In einem Raum, der der Kajüte auf einem Schiff ähnelt, treffen sich die beiden Freunde Joachim Höneke und Jürgen Pietsch aus Aalen. Beide waren 1970 zur selben Zeit mit der Marine auf großer Fahrt in Richtung Buenos Aires. Das Kuriose an der Geschichte: Sie wussten nichts voneinander. Erst Jahre später lernten sie sich durch Zufall in Aalen kennen.

Ihre Geschichte beginnt vor genau 50 Jahren, im Jahr 1970. Von 1968 bis 1972 war Joachim Höneke Soldat bei der deutschen Marine, Jürgen Pietsch von 1967 bis 1979. Am 18. April 1970 begann ihre große Reise. „Ich startete in Flensburg mit der Fregatte Emden“, erzählt Höneke.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: