2020 heißt es „Ipfmess dr’hoim“

Ipfmesse Stadtverwaltung und Mess-Fans haben sich einiges einfallen lassen, um trotz Corona Mess-Emotion in der Stadt zu erzeugen. Feuerwerk, Gottesdienst, Messherz und mehr sind bereits fix.

Bopfingen

Trotz Corona, so ganz ohne Mess geht es in Bopfingen eben einfach nicht. Weil das größte Volksfest der Region in diesem Jahr nicht so steigen kann, wie gewohnt, haben sich die Macher im Rathaus und andere Ipfmess-Fans allerhand einfallen lassen, um trotzdem einen Hauch von Mess-Gefühl zu schaffen.

„Viele sagten, ihr müsst etwas tun, um die Mess in der Wahrnehmung zu halten, ihr müsst die Mess-Emotionen mitnehmen. Wir versuchen das, aber unter Corona-Einschränkungen ist das nicht einfach“, sagt Bürgermeister Dr. Gunter Bühler.

Ein Hauch von Mess gibt es aber und dies unter der Klammer

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: