Kreativer Protest bei Bosch AS

IG Metall Mit tausend Stühlen wenden sich Gewerkschaft und Betriebsrat gegen geplanten Stellenabbau.

Schwäbisch Gmünd. Mit einer kreativen Protestaktion setzen die IG Metall und der Betriebsrat der Bosch AS ein Zeichen gegen den geplanten Abbau von 2100 Stellen und den schleppenden Verlauf der Verhandlungen um die Zukunft des Standorts Schwäbisch Gmünd. Das Motto der Kundgebung, die wegen der Corona-Beschränkungen ohne große Menschenansammlungen ablaufen wird, lautet „5 vor 12 - Bosch stellt uns die Stühle vor die Tür“. Sie findet am Montag, 15. Juni, um 11.55 Uhr auf dem öffentlichen Gelände vor der Firma Bosch AS, Werk 2, im Schießtal in der Richard-Bullinger-Straße

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: