Digitalpakt-Mittel gut ausgeschöpft

Gemeinderat Wie die Sechta-Ries-Schule von der Förderung durch Bund und Land profitiert und was dafür angeschafft wird.

Unterschneidheim

Die Sechta-Ries-Schule (SRS) profitiert deutlich von den Mitteln, die der Digitalpakt von Bund und Land auf entsprechende Anträge bereitstellt, informierte Bürgermeister Nikolaus Ebert die Räte.

„Die Hausaufgaben wurden seitens der Schule mustergültig gemacht“, freute sich Ebert. Denn damit die Mittel fließen, musste die Schule ein Mediennutzungskonzept erarbeiten und einreichen, das dann nach Prüfung auf Förderfähigkeit durch das Land von der Gemeinde ausgeschrieben wird.

Gefördert wird an der SRS nun die Anschaffung von 14 digitalen Schultafeln sowie die dazugehörige Infrastruktur.

Die Grundlagen dafür

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: