Zwei neue Blitzer und Querungshilfe

Gemeinderat Wo in Zöbingen künftig Temposünder geblitzt und wie Fußgänger geschützt werden.

Unterschneidheim-Zöbingen. In der Gemeinderatssitzung vom Montag vermeldete Bürgermeister Nikolaus Ebert, dass für Zöbingen zwei neue Radarmesssäulen modernster Art angeschafft werden. „Die Säulen werden künftig an den Ortseingängen nach Röhlingen und Bopfingen aufgestellt und messen die Geschwindigkeit in beide Richtungen“, so Ebert.

Der drehbare und stationäre Blitzer in der Ortsmitte soll zumindest bis zur Errichtung der Säulen vorerst noch aktiv bleiben und wird bis dahin nicht abgebaut. Danach will die Gemeinde beobachten und über einen möglichen Abbau entscheiden.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: