K(l)eine Festtage

Anekdoten statt Fest

Aalen-Wasseralfingen. Coronabedingt müssen leider auch die traditionellen Wasseralfinger Festtage in diesem Jahr ausfallen. Zumindest in ihrer gewohnten Form. Denn: Nach dem Beschluss der Bundesregierung und der Länder vom 15. April dieses Jahres sind Großveranstaltungen untersagt. Der Wasseralfinger Stadtverband für Sport und Kultur macht das Beste aus der Situation: Unter dem Titel „K(l)eine Wasseralfinger Festtage“ lädt er am Freitag, 26. Juni, 19.30 Uhr, zur Lesung des Aalener Alt-OB Ulrich Pfeifle aus seinem Buch „Wenn ich’s nicht selbst erlebt hätte“. Von seinen Erfahrungen und Erlebnissen, gespickt mit

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: