Preis für regionale Allianz

Auszeichnung Die Fachkräfteallianz Ostwürttemberg gehört zu den fünf besten Netzwerken im Land.

Heidenheim. Das Arbeits- und Sozialministerium hat in Berlin die die fünf besten regionalen Fachkräftenetzwerke Deutschlands, darunter die Fachkräfteallianz Ostwürttemberg mit dem Projekt „Job für Zwei“, als „Innovatives Netzwerk 2020“ ausgezeichnet. Zusammen mit Dr. Achim Dercks, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des DIHK, ehrte mit Staatssekretär Rolf Schmachtenberg dieses während des ersten „WIR-tuellen Innovationstag Fachkräfte für die Region“.

Bei „Job für Zwei“ engagieren sich über 40 Firmen, Verbände, kommunale Arbeitgeber und Multiplikatoren, um Bewerber bei der Jobsuche

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: