120 bei Demo gegen die Freigabe der Trasse für Radfahrer

Kundgebung In Unterkochen protestieren beim Wanderparkplatz Kellersteige Wanderer und Spaziergänger. Was die Redner zu den Planungen sagen.

Aalen-Unterkochen

Im Anschluss an den Wanderparkplatz an der Kellersteige in Unterkochen haben sich an diesem Sonntagnachmittag über 120 Menschen eingefunden. Unweit der Stelle, wo einst das Schättere-Bahnhöfle in Unterkochen stand. Die Gäste eint ein Thema: die Schätteretrasse, die freigegeben werden soll für Radfahrer. Zu der Kundgebung eingeladen hatte die Bürgerinitiative „Händeweg von der Schätteretrasse“.

Unter den vielen Gästen sind allerdings nicht nur Wanderer und Spaziergänger, sondern auch etwa ein duzend Radfahrer. Sie sind gekommen, um zu hören, was sich hinter

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: