Gute Finanzen und doch Grund zu Sorge

Corona Kreisräte unterstützen Forderung nach Ausgleich der Mehraufwendungen bei den Kliniken.

Ostalbkreis. Der vorläufige Jahresabschluss für den Kreishaushalt weist in der Ergebnisrechnung ein Plus von gut vier Millionen Euro gegenüber dem Planansatz aus. Ein solches Traumergebnis werden die Kreisräte wohl längere Zeit nicht mehr zu sehen bekommen. Dennoch warnte der bald scheidende Landrat Klaus Pavel die Mitglieder des Kreistagsausschusses für Bildung und Finanzen am Montag vor Pessimismus. Sie sollten „nicht den Teufel an die Wand malen“, sondern weiterhin notwendige Investitionen tätigen. Auch Kreditaufnahmen seien angesichts der inzwischen relativ nierigen Verschuldung des Ostalbkreises von 23,2 Millionen Euro

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: