Primalat nimmt nächste Hürde

Bauvorhaben Heubacher Gemeinderat ebnet den Weg für einen Satzungsbeschluss. Weitere Anregungen aufgenommen.

Heubach

Die Erweiterung der Firma Primalat in Lautern rückt ein Stück näher: Der Gemeinderat der Stadt Heubach stimmte für den sogenannten Durchführungsvertrag, der das Vorhaben des Unternehmens im Detail regelt. Dieser Vertrag ist Voraussetzung für einen Satzungsbeschluss und damit die Möglichkeit, eine Baugenehmigung auszustellen.

Primalat plant, wie berichtet, den Neubau eins Lager- und Sozialtrakts. Außerdem geplant: die Erweiterung der Halle im Nordosten um rund fünf Meter. Das soll den Lärmschutz verbessern, weil die Anlieferungsrampe „eingehaust“ wird. Teil des Bebauungsplans

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: