Große Solidarität überwindet Krise

Gesellschaft Bürgermeisterin Stephanie Esswein dankt am Samstag den hilfreichen Geistern der Corona-Nachbarschaftshilfe auf dem Mutlanger Lammplatz.

Mutlangen

Die einen gingen einkaufen, die anderen nähten Masken. Pakete wurden zur Post geladen, der Rasen gemäht und Handykarten aufgeladen. Sogar Kirschen wurden geerntet und gleich zu Marmelade verarbeitet. „Sie haben sich ehrenamtlich in den Dienst der Gesellschaft gestellt. Dafür gebührt ihnen allen Respekt und Dank“, hob die Bürgermeisterin am Samstag auf dem Lammplatz die spontane Hilfe in allen Lebenslagen hervor, die in Zeiten der Corona-Ausgangsbeschränkungen, aber auch jetzt noch, angeboten und in Mutlangen durchgeführt werden. Freiwillig.

Breit und vielfältig war das Spektrum, das zu Zeiten von Corona in Mutlangen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: