Formel 1

Hamilton zofft sich mit Ecclestone

Kurz vor dem Saisonstart legt sich der 35 Jahre alte Weltmeister mit dem ehemaligen Formel-1-Boss an.
Die unmissverständliche Botschaft an Sebastian Vettel und Co. sandte Lewis Hamilton wenige Tage vor dem ersten Start. „Ich bin bereit“, lautete die Ansage des sechsmaligen Champions in den Sozialen Medien. Bereit für den Angriff auf die Rekordmarke von Michael Schumacher, bereit für das in Österreich voller Ungewissheiten startende Titelrennen. Dabei hatte Hamilton zuletzt abseits der Strecke für Schlagzeilen gesorgt – als Vorkämpfer gegen Rassismus. Genau das bekam nun auch der langjährige Formel-1-Patron Bernie Ecclestone zu spüren. Als „ignorant und ungebildet“ verurteilte der Mercedes-Pilot die jüngsten
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: