Kaum Zeit zum Trauern

Nach dem Abstieg muss Fortuna Düsseldorf unter Hochdruck die Mission Wiederaufstieg planen. Die Rahmenbedinungen sind schwierig.
Am Montag trauern die Absteiger ein letztes Mal gemeinsam über die leichtfertig vergebene Relegations-Chance. Danach beginnt bei Fortuna Düsseldorf der XXL-Umbruch. „Wir werden uns nochmal treffen und verabschieden, und dann brauchen wir im Urlaub alle ein bisschen Abstand“, sagte Trainer Uwe Rösler. Für die meisten wird es ein Abschied für immer. Der Coach aber bleibt. Auch mit dem Makel des Absteigers soll Rösler in der 2. Liga die schwierige Mission Wiederaufstieg leiten – „selbstverständlich“, wie Sportvorstand Uwe Klein nach dem bitteren 0:3 (0:1) im Saisonfinale bei Union Berlin betonte. Rösler verspürte
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: