Viele Betriebe erwarten Durststrecke

Umfrage zeigt: Hälfte der Betriebe rechnet frühestens 2021 mit Normalität. Flaute auch im Handwerk.
Industrie- und Handwerksbetriebe in Deutschland stellen sich trotz erster Lichtblicke in der Corona-Krise auf eine längere Durststrecke ein. Nach einer Umfrage des DIHK erwartet die Hälfte der Unternehmen frühestens im nächsten Jahr eine Rückkehr zur geschäftlichen Normalität. Nur etwa ein Drittel rechne damit bereits in diesem Jahr. Die nur allmähliche Erholung in der Wirtschaft wird aus Sicht von Volkswirten auch die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland weiter steigen lassen. Eine DIHK-Befragung von 8000 Firmen ergab, dass 40 Prozent der Befragten erst 2021 mit einer Rückkehr zum normalen Geschäft rechnen, 10 Prozent sogar noch später.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: