BÖRSENPARKETT

Zahlreiche Belastungen

Wirecard pleite, Lufthansa mit einem Milliarden-Paket des Steuerzahlers gerettet, Bayer macht zur Beilegung des größten Teil der Glyphosat-Streitigkeiten in den USA zehn Milliarden Euro locker. Es war eine Woche, wie sie die Börse selten zuvor erlebt hat. Noch nie in der Geschichte des Dax ist ein Mitgliedsunternehmen binnen einer Woche in die Pleite gerutscht. Vor nicht einmal zwei Jahren war Wirecard an der Börse 24 Milliarden Euro wert und galt als Star unter den FinTech-Unternehmen. Jetzt sind es nur noch rund 350 Millionen. Noch immer befindet sich Wirecard im freien Fall. Dagegen kann sich die Lufthansa Hoffnungen machen, dass sie am
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: