Russland Deutsche Firmen wollen investieren

Trotz Corona-Krise und Sanktionen will knapp ein Drittel der deutschen Unternehmen in Russland seine Geschäfte ausweiten. Die Mehrheit der knapp 120 von der deutsch-russischen Außenhandelskammer befragten Firmen gab an, vom Lockdown nur wenig oder durchschnittlich betroffen gewesen zu sein. Als störend bei der Arbeit in Russland nannten die Unternehmen unter anderem die eingetrübte Konjunktur und hohen bürokratischen Aufwand. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: