So sehen die Bauphasen für die Umfahrung Ebnat aus

Infrastruktur Die Finanzierung ist gesichert – während des Baus kommt es zu mehrwöchigen Vollsperrungen.

Aalen-Ebnat. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat dem Land mitgeteilt, dass der Bund die notwendigen Finanzierungsmittel für den Bau der B 29a Nordumfahrung Ebnat in Höhe von 8,9 Millionen Euro bereitstellt.

Nach dieser Zusage wird das RP Stuttgart nun die europaweite Ausschreibung der Nordumfahrung in diesem Monat veröffentlichen. Damit wäre ein Baubeginn noch Ende dieses Jahres möglich.

Projekt in vier Bauabschnitten

Der rund 2,1 Kilometer lange Neubauabschnitt umfährt den Ort Ebnat nördlich. Er beginnt an der Waldgrenze westlich von Ebnat und schließt am heutigen Knotenpunkt

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: