Die Nachfrage nach Bauplätzen ist groß

Gemeinderat Stödtlen Besichtigung im Neubaugebiet „Hoffeld“.

Stödtlen. Nach dem Abschluss der Erschließungsarbeiten und nach der Schlussabnahme machte sich der Gemeinderat Stödtlen ein Bild vom Neubaugebiet „Hoffeld“. Die Nachfrage nach Bauplätzen dort ist sehr gut. Von den 18 vorhandenen Plätzen sind bereits zwölf vergeben.

Bürgermeister Ralf Leinberger freute sich bei der Begehung, dass alles im Zeit- und Kostenplan bewerkstelligt werden konnte: „Wir werden eine Punktlandung hinbekommen. Die Zusammenarbeit zwischen den StadtLandingenieuren und der Baufirma Bortolazzi klappte hervorragend. Sie haben für eine rasche Umsetzung dieser Baumaßnahme gesorgt.“

Der erste Bauantrag

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: