„Bremen wird das Risiko erhöhen“

Fußball, Relegation Trotz des 0:0 im Hinspiel: Für Ex-Kapitän Erol Sabanov hat der 1. FC Heidenheim noch ein hartes Stück Arbeit vor sich. „Das wird am Montag ein ganz anderes Spiel.“

In Sachen Aufstieg kennt er sich aus: Erol Sabanov hat es mit dem 1. FC Heidenheim von der Oberliga bis in die 2. Bundesliga geschafft. Jetzt drückt er seinem Ex-Verein die Daumen, dass der Sprung in die 1. Liga gelingt. Im Interview spricht der Ex-Kapitän über ein gerechtes 0:0, die Chancen und darüber, dass „Frank Schmidt jetzt einen neuen Plan braucht“.

Herr Sabanov, was war Ihr erster Gedanke, als das Spiel bei Werder Bremen abgepfiffen wurde?

Sabanov: Dass der Plan von Frank Schmidt aufgegangen ist.

Können Sie das erklären?

Es war wirklich eine sehr souveräne Leistung des 1. FC Heidenheim. Taktisch, kämpferisch und auch

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: