Hilfe für coronageschädigte Kulturschaffende

Förderung Bis 15. Juli kann man Anträge beim Land stellen – das Programm ist mit 2,5 Millionen Euro dotiert.

Das Kunstministerium hat die erste Fördertranche für den „Kultur Sommer 2020“ freigegeben. Kunststaatssekretärin Petra Olschowski: „Wir unterstützen Kultureinrichtungen und Vereine, damit sie ihre Veranstaltungen realisieren können“. 44 Anträge aus verschiedenen Sparten erhalten Zuschlag in der ersten Förderrunde des Programms – 900 000 Euro werden ausbezahlt.

Das Programm, das kleinere analoge Veranstaltungen und Veranstaltungsreihen fördert, ist in insgesamt vier Antrags- beziehungsweise Förderrunden unterteilt. „Nachdem wir wochenlang auf das direkte Erlebnis von Kunst und Kultur verzichten

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: