Wort zum Sonntag

Ned gschompfa isch globt gnuag!

Aalen. Uns Schwaben wird ja nachgesagt, dass wir sehr sparsam sind. Zudem sagt man, wir seien strebsam, fleißig und arbeiten sehr genau. Typisch schwäbische Sprüche wie „Schaffa, schaffa, Häusle baua“ oder „von nix kommt nix“ hört man daher öfter mal. Warum also für etwas loben, was doch selbstverständlich ist? Ich kann mich noch gut an meine erste Ausbildung erinnern, da hieß es immer: „Lehrjahre sind keine Herrenjahre.“ Als ich im Werkstattunterricht einmal ein besonders schönes Stück abgegeben habe, gab es tatsächlich ein Lob vom Meister. Kaum hatte ich mich darüber gefreut, meinte er nur: „Ich sehe schon, man darf

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: