Das kosten die Plätze im „Hungerbühl“

Ortschaftsrat Grundschule, Biotope und Bürgerforum – womit sich die Räte vor Kurzem beschäftigt haben.

Aalen-Unterkochen. Der Unterkochener Ortschaftsrat hat in seiner jüngsten Sitzung die Verkaufspreise für weitere zehn Grundstücke im Baugebiet „Hungerbühl“ festgelegt. Sie werden für 200 beziehungsweise 223 Euro je Quadratmeter an Interessenten vergeben, insgesamt 5305 Quadratmeter Fläche. Dazu kommt eine Innenentwicklungsumlage von 7,5 Prozent und die Kosten für private Ver- und Entsorgungsleitungen.

Schulhof wird saniert: Die Grundschulklassen ziehen zum nächsten Schuljahr 2021/22 von der Friedensschule in die Kocherburgschule um. Auf Wunsch von Schule und Eltern wird daher der Schulhof teilweise saniert und umgestaltet.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: