Schättere endlich wieder unter Dampf

Härtsfeld-Museumsbahn Erster Regelfahrtag des Jahres: Wie die gute alte „Schättere“ aus der Krise rattert und wie die Gleisarbeiten in Richtung Härtsfeldsee vorangehen.

Neresheim

Bestes Ausflugswetter. Endlich wieder Besucher und Fahrgäste am alten Bahnhof in Neresheim. „Wir sind glücklich, dass wir wieder fahren dürfen. Natürlich halten wir die geforderten Auflagen ein“, freut sich Werner Kuhn, der Vorsitzende der Härtsfeld-Museumsbahn am späten Sonntagvormittag.

Gerade kam er mit seinem Triebwagen von der ersten Fahrt des Tages zurück. Am Bahnsteig steht nun die Dampflok mit den historischen Wagen bereit zur nächsten Fahrt hinaus zur Sägmühle. Besucher kaufen sich Fahrkarten und steigen ein.

Pünktlich um 11.20 dann der Pfiff und die alte Lok dampft los. Auch hier ein erster Schritt in

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: