DRK bittet um Blutspenden

Gesundheit Möglichkeiten gibt’s am Dienstag, 7. Juli, gleich in zwei Gemeinden.

Schechingen/Gschwend. Der Bedarf an Blutspenden ist nach der Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen stark angestiegen, teilt der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) mit und lädt Bürger ein, sich für die Blutspendeaktionen am kommenden Dienstag, 7. Juli, in der Gemeindehalle in Schechingen sowie in der Mehrzweckhalle in Gschwend anzumelden. Beide Blutspendeaktionen laufen von 14.30 bis 19.30 Uhr. Blutspender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein – bis zum 73. Geburtstag ist derzeit eine Blutspende möglich, Spendenwillige sollten bitte den Ausweis mitbringen. Damit die Abstandsregeln eingehalten werden können,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: