Mehr Kinder erwartet: Neue Krippengruppe kommt

Gemeinderat Wie sich die Gemeinde mit dem kirchlichen Träger auf die Prognosen einstellt.

Adelmannsfelden. Kindergartenleiterin Anke Häfele und Pfarrer Achim Binder für die evangelische Kirche als Träger erläuterten den künftigen prognostizierten Bedarf in der Gemeinde.. Demnach wird im Kindergartenjahr 2020/21 der Kindergarten in der aktuellen Struktur mit einer Regelgruppe und einer altersgemischten Gruppe mit verlängerter Öffnungszeit (insgesamt 43 Plätze) fortgeführt.

Änderungen gibt es ab dem Kindergartenjahr 2021/22 mit einer geänderten Struktur. Dann sollen insgesamt 57 Plätze bereitstehen. Die immer seltener nachgefragte Regelgruppe soll durch eine Gruppe mit verlängerten Öffnungszeiten (vorerst 6 später 7 Stunden

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: