Kocher-Cup als virtueller Spendenlauf

Leichtathletik Der TV Unterkochen ist beim Virtual BW-Running dabei. Die Hälfte der Startgebühr geht an den Verein.

Nicht nur der Kocher-Cup des TV Unterkochen ist in diesem Jahr der Coronakrise zum Opfer gefallen. Viele andere Laufveranstalter in Baden-Württemberg auch.. Der Badische und der Württembergische Leichtathletik-Verband haben sich deshalb etwas einfallen lassen, um die laufveranstaltenden Mitgliedsvereine in dieser Phase zu unterstützen. Die Idee heißt: Virtual BW-Running.

Virtual BW-Running ist ein virtueller Lauf im Rahmen der Lauf-Serie BW-Running. Auch von dieser Serie müssen im Juli fünf Läufe ausfallen. Für sie und zugunsten aller Laufveranstalter und Lauf- und Walking-Freunde in Baden-Württemberg gibt es nun einen virtuellen Lauf

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: