Lautern verschiebt sein Jubiläum

Dorfgeschichte Trotz coronabedingter Absage der 675-Jahrfeier wird Lautern sein „kleines Jubiläum“ feiern, Allerdings ist dies fürs kommende Jahr vorgesehen.

Heubach-Lautern

Vor 25 Jahren stand ganz Lautern im Zeichen der 650-Jahr-Feier, erinnert sich Ortsvorsteher Bernhard Deininger, „es war ein durchgehendes Jahr der Feiern und Feste“.

Auf das 675-jährige Bestehen des kleinen Orts hatten sich alle Vereine, der Ortschaftsrat als auch der Ortsvorsteher bestens vorbereitet. „Das kleine Jubiläum sollte gebührend gefeiert werden“, erklärt Deininger. Mit drei „Herzstücken“ wollte die Dorfgemeinschaft auftrumpfen. Zum einen war ein „grandioser Festvortrag“ des Stadtarchivars Gerhard Kolb geplant gewesen, der Vortrag habe bereits vor 25 Jahren begeistert,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: