Lesen Sie weiter

BAHNUNGLÜCK BEI ELLWANGEN / Vier Verletzte und über zwei Millionen Euro Sachschaden - Strecke gesperrt

Regionalexpress donnert in Sattelzug

Vier Leichtverletzte und ein Sachschaden von über zwei Millionen Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich gestern Nachmittag am Bahnübergang von Ellwangen-Schönau ereignete. Derzeit wird geprüft, ob die jüngsten Bauarbeiten am Bahnübergang mit ursächlich sein könnten.

92 % noch nicht gelesen!